Thermocycler

THE-1100 / THE-1200


Einsatzbereich

Die Modelle THE-1100 und THE-1200 simulieren künstliche Alterung durch zyklische Thermowechsellast. Es können alle relevanten Parameter wie z.B. Verweildauer, Temperaturen und Zyklenzahl komfortabel am Gerät eingestellt werden.

Funktionsprinzip


Ein offener Probenkorb wird abwechselnd in ein Bad mit warmer und danach mit kalter Flüssigkeit getaucht. Mit dieser Thermocycler-Bauart wird eine sehr hohe Flankensteilheit der Temperaturänderung erzielt.


Top-Vorteile
 

  • Langlebig durch stabilen Aufbau und Verwendung hochwertiger Komponenten Das Gerät ist vollständig aus rostfreiem Stahl gefertigt. Dadurch keine Probleme mit Korrosion.
  • Einfacher Aufbau und Inbetriebnahme durch jeden Anwender  
  • Verwendung hochwertiger Wasserbäder, Kälteaggregat mit Ozon-neutralem Kältemittel
  • Bauartbedingt realitätsnahe Simulation durch hohe Flankensteilheit der Temperaturänderung


Technische Informationen

  • Temperatur Warmbad: 25°C bis 100°C
  • Temperatur Kaltbad: -5°C bis 35° C
  • Verweildauer des Probenkorbes je Bad einstellbar von 0 - 999 Sekunden
  • Zyklenvorgabe 1 - 300.000
  • Automatisches Auffüllen der Bäder durch integrierte Nachfüllpumpe um Verluste durch Verdunstung auszugleichen
  • Autostart-Funktion: Nach einem Stromausfall wird der Versuch automatisch fortgesetzt (hilfreich bei langen Versuchsdauern ohne ständige Aufsicht) 
  • Kühlaggregat mit 300 oder 500 Watt Kälteleistung erhältlich 
  • Thermische Leistung: Temperaturen 5/55°C, Zykluszeit 60sek., mech. zulässige Probenmasse ca. 1000g
  • Ausführungen: THE-1100 mit 300W Kühlaggregat und 10x10cm Probenkorb, THE-1200 mit 500W Kühlaggregat und zusätzlich 14x14cm Probenkorb

DOWNLOAD

 

Datenblatt

KONTAKT

SD MECHATRONIK GMBH

 

Miesbacher Straße 34

D-83620 Feldkirchen-Westerham

GERMANY

 

Telefon +49(0) 8063 207 4592

Telefax +49(0) 8063 207 4594

e-mail: info@sdm-gmbh.de